Trainingszeiten:
Dienstags

Senioren ab 16:00 Uhr

Schüler/ Jugend ab 18:00 Uhr

Schützen ab 20:00 Uhr

Wenn Du / Ihr Interesse am
Schießsport und einem
geselligen Vereinsleben habt,
schau / schaut einfach mal
dienstags im Schießstand
( Alte Dorfstraße 50) vorbei.









KKSV und die "GRÜNE HÖLLE"
Auch dieses Jahr wollen einige Mitglieder des KKSV Schwelentrup e.V. beim 24 h Rennen mit dem Rennrad auf dem Nürburgring durch die "Grüne Hölle" starten.

Wieder soll es auf die recht bergige Nordschleife, der wohl schönsten Rennstrecke überhaupt, mit ihren 550 Höhenmetern pro 23 km Runde gehen.
Die Fahrer Jochen Diederich, Joachim Papenfuß, Arndt Schröder und Volker Dalbke haben in den vergangenen 6 Jahren die 747 m hohe "Hohe Acht"  bereits zig- mal auf ihren Rennrädern erklommen. Aufgrund des besonderen Rennstreckenfeelings und des guten Trainings werden dieses Jahr sicher einige persönliche Bestleistungen aufgestellt, wie beispielsweise die Höchstgeschwindigkeit von 96 km/h bei der Abfahrt durch die Fuchsröhre (man bedenke: mit dem Fahrrad!).

Bei dem diesjährigen Event von Samstagmittag bis Sonntagmittag am 01/./02. September ist die ursprüngliche Besetzung wieder angemeldet. Aufgrund eines Unfalls beim Training kann allerdings Volker Dalbke, der wie im letzten Jahr als 2-er Team mit Jan-Philipp Roche startete, nicht fahren und wird daher die Vereinskameraden betreuen.

Man darf also gespannt sein und den teilnehmenden Vereinskameraden viel Erfolg wünschen und hoffen, dass sie gesund heimkehren!

Wir werden berichten!

Als Einzelstarter für den KKSV werden antreten:
Joachim Papenfuß
Arndt Schröder und Jochen Diederich

von links nach rechts: Volker Dalbke, Jan-Philipp Roche,
Arndt Schröder, Jochen Diederich und Joachim Papenfuß
Auf dem Rennrad: Joachim Papenfuß,
Arndt Schröder und Jochen Diederich
ALLE JAHRE WIEDER!
2014 zum 10. mal
durch die GRÜNE HÖLLE
KKSV SCHWELENTRUP VON 1953 E.V.
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider